SEARCH
  • Text Hover

Mandantenzugang

Ihr Mandant möchte selbst buchen oder Lohnabrechnungen erstellen? Kein Problem! Mit dem Mandantenzugang ist ein direkter, digitaler Zugriff möglich – wenn erforderlich ganz ohne eigene DATEV-Installation bei Ihrem Mandanten. So erreichen Sie einen einfachen, effizienten Austausch zwischen Mandant und Kanzlei. Sie entscheiden, welche Rechte Ihr Mandant mit seinem Zugang hat, was er bearbeiten und einsehen darf.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern

Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten beim Mandantenzugang.

Ihre Vorteile mit dem Mandantenzugang

  1. Eigene Anmeldedaten und eigene Rechte für jeden Anwender.

  2. Mandantenzugriff nur auf ausgewählte DATEV-Programme und Funktionen – bei eigener Einzel- oder Mehrplatzumgebung des Mandanten keine Einsicht in andere Kanzleidaten oder -programme möglich.

  3. Sie geben vor, welche Auswertungen der Mandant selbst erstellen darf.

  4. Effizienter Datenaustausch über das DATEV-Rechenzentrum bei einzel- oder Mehrplatzumgebung des Mandanten.

  5. Oder Möglichkeit für den Mandanten, direkt in der Installation der Kanzlei zu arbeiten.

  6. Steigerung der Mandantenzufriedenheit

Vorteile für Ihren Mandanten

  1. Keine eigene Installation von DATEV, Addison, RA Micro oder anderer Steuerberatersoftware vor Ort im Betrieb erforderlich.

  2. Reduzierter Aufwand: Software-Updates für DATEV und ähnliche Programme sowie der Export von Daten zur Kanzlei entfallen.

  3. Orts- und geräteunabhängiger Zugriff auf die Mandantenumgebung.

  4. Effiziente Abläufe durch moderne, cloud-basierte Lösungen.

  5. Beste Datensicherheit durch Speicherung in der Kanzlei bzw. im cbASP.

  6. Support für den Mandanten durch computerbauer.

Varianten des Mandantenzugangs

Eigene Einzel- / Mehrplatzumgebung

Der Mandant nutzt eine eigenständige ASP-Umgebung und eine eigene Installation der Steuerberatersoftware (z.B. DATEV).

Das bringt hohe Flexibilität und maximalen Datenschutz für beide Seiten mit sich. Der Mandant kann die Umgebung bei Bedarf als eigene IT-Umgebung für sein Unternehmen verwenden und wird selbst computerbauer-Kunde.

Mandantenzugang in der Kanzleiumgebung

Der Mandant arbeitet im Datenbestand der Kanzlei. Damit sind Datenbestände beim Mandanten und in der Kanzlei stets identisch.

Die Kanzlei kümmert sich um die Lizenzierung der DATEV-Programme. Bestellung und Abrechnung des Mandantenzugangs erfolgen zwischen computerbauer und der Kanzlei.